Am 1. Mai trafen sich die Schülerbiathleten des SVO, zu denen auch ein Mädchen und zwei Buben vom SC Bad Tölz gehören,  in Hartpenning zum Sommertrainingsbeginn. Eine voll motivierte Truppe von zehn jungen Sportlern. Waren es in der vergngenen Saison noch fünf Tölzer beim Biathlonnachwuchs, so hat sich die Zahl durch den Wechsel von Johannes Krey und Florian Wolpert an den Stützpunkt Mittenwald, und damit vom Luftgewehr zum Kleinkaliber, reduziert. Auch Leo Pfund vom SC Bad Tölz wechselt aus dem Langlauf zum Biathlon und wird in Mittenwald das Kleinkaliber-Training aufnehmen.

Heuer werden Anna Wynne Berger, Gabriel Wolpert und Michael Palicka für den SC Bad Tölz in den Wettkämpfen starten.

Auch Magdalena Frey und Laura Mönig aus Hartpenning sind wieder dabei, ebenso wie die Lenggrieserin Emilia Liebing.

Erste Schritte in Sachen Biathlon wagen die Neuzugänge Katharina Hermann, Giulia Müller, Marisa Emonts und Nick Hafner.

Neu im Team ist auch Trainer Tobias Riesch, der Anderl Bichler bei seiner Arbeit kräftig unterstützen wird. Beide Trainer kommen aus dem aktiven Biathlonsport, sind jung und engagiert. Wir wünschen der ganzen Mannschaft einen guten Start und viel Erfolg für die kommende Saison !