Zum 44. Pokal Loka Rennen in Skofja Loka vergab der Deutsche Skiverband einen der möglichen zwei Startplätze bei den U14 Schülerinnen an Emily Woerle.
Am Samstag wurde in einem Durchgang der Sieger im Riesenslalom ermittelt.
Emily belegte einen starken 6. Platz und verpasste um nur 0,07 Sekunden das Podest. 
Am Sonntag stand der Slalom in 2 Durchgängen auf dem Programm.
Mit einem sehr guten 2. Durchgang konnte sich Emily den 4. Platz sichern.