Äußerst erfolgreich waren unsere Nachwuchsfahrer im Alter von 10 bis 14 Jahren bei ihren Rennen am 16. und 17. Februar.

Die Jüngeren starteten bei zwei „Kids Cross“ Rennen in Seefeld und konnten vor allem beim Riesenslalom am Samstag tolle Ergebnisse einfahren. Lucia und Leo (beide Jahrgang 2008) wurden jeweils 2. in ihrer Klasse, Phil fuhr auf Rang 6. Antonia und Pia (beide 2007) fuhren auf die Plätze 5 und 7, Samuel wurde 8. Am Sonntag beim Slalom zeigten die Tölzer abermals gute Leistungen. Nur die Ausfälle oder Torfehler einiger Tölzer Kinder in einem der beiden Durchgänge verhinderten leider weitere Stockerlplätze.

Bei der U14 konnte Emily abermals ihr Können unter Beweis stellen. Beim Riesenslalom auf der Ahornabfahrt am Samstag stand sie ganz oben auf dem Stockerl, am Sonntag am Waldkopf verpasste sie nur knapp den Sieg und wurde 2. Mit einer konstant guten Leistung konnte auch Flo wieder punkten, er wurde 10. bzw. 14.

Insgesamt präsentierten sich die Kinder vom SC Bad Tölz alle erneut gut und zeigten, dass das Training Früchte trägt.

Unser Dank geht an das Trainerteam für die super Betreuung und an die Nachwuchsrennfahrer, die unseren Verein so hervorragend vertreten.