Tolle Leistungen erbrachten die alpinen Kinder des Tölzer Skiclubs am Wochenende des 14. und 15. September beim Konditionswettkampf in Reichersbeuern. Dort mussten die Athleten der U 14 und U16 der Sparkassen-Rennserie sowie die jüngeren Kinder der U 11 und U 12 der Intersport-Schlichtner-Rennserie zeigen, wie fit sie auch im Sommer sind. Unsere Skifahrer konnten in fünf Stationen, die Gleichgewichts-, Schnelligkeits-, Kraftausdauer- und  Rumpfübungen sowie Laufen umfassten, überzeugen. So wurde Emily am Samstag mit konstant starken Leistungen bei der U 16 Zweite. Ebenso wie Anna-Maria am Sonntag bei der U 11, wo Christina Rang 5 errang. Lucia landete bei der U 12 auf einem tollen Rang 3 und bei den Buben der U 12 dominierten die Tölzer die Konkurrenz mit Flori (1.), Vitus (2.), Leo (3.) und Phil (4.).

 

Insgesamt ein starker Auftritt des SC Bad Tölz und ein super Start in die neue Saison. Herzlichen Glückwunsch an alle und herzlichen Dank an die Trainer, die unsere Kinder so fit machen.