Tolle Auszeichnung für Sophie Mayr, Alpin-Trainerin des SC Bad Tölz:

Die Deutscher Skiverband Leistungssport GmbH zeichnete sie im Bereich Alpin als „Trainerin des Jahres 2019“ aus. Die Auszeichnung geht an Trainerinnen und Trainer, die an ihrem Stützpunkt oder in ihrer Region besondere Ergebnisse im Bereich der Leistungssportentwicklung junger Sportlerinnen und Sportler erreicht haben.

Aus der Entscheidungsbegründung des DSV:

Preisträgerin 2019: Sophie Mayr
Bayerischer Skiverband (SC Bad Tölz), Leitung und Training Gesamtjahr – U12-U14

– Aufgabenbereiche: Konzeption, Organisation, Durchführung und Planung des gesamten Alpinen Trainings
– Persönliche Betreuung jedes einzelnen Athleten (Zielvereinbarungen, Videoanalyse, Rennvorbereitung/-betreuung)

– Erfolge:
o Drei aufeinanderfolgende Winter: Platz 1 der Vereinswertung mit U10 und U12
o Mehrere Athletinnen und Athleten unter den Top 5
o Verdopplung der Anzahl der aktiven Athleten im Verein

– Zeichnet sich durch eine große Kompetenz, ein großes Einfühlungsvermögen sowie ihre freundliche Art und Weise und den Gesamtblick für die Gruppe als auch für die Gruppendynamik aus

– Technisch in Theorie und Praxis außerordentlich qualifiziert“