Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

  1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf www.skiclub-toelz.de ist der

Skiclub Bad Tölz e. V.

Ruhlandstraße 1

83646 Bad Tölz

Sie können uns auch jederzeit über das Formular in der Rubrik „Kontakt“ erreichen.

  1. Betroffenenrechte

Sie können unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen (Art. 15 EU-DSGVO). Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO) oder die Löschung (Art. 17 EU-DSGVO) Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 187 EU-DSGVO) sowie ein Recht auf Übetragung der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Art. 20 EU-DSGVO) zustehen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen. 

 

  1. Beschwerderecht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27

91522 Ansbach

Deutschland

 

  1. Dauer der Datenspeicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für den Zweck zu dem sie erhoben wurden nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unseren Verein geltend gemacht werden oder gesetzliche Nachweis- oder Aufbewahrungspflichten (z.B. aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz) bestehen.

 

  1. Verarbeitete Daten:

Wenn Sie unsere Website im allgemein zugänglichen Bereich besuchen, benötigen wir keine Daten von Ihnen. Wir erfassen lediglich den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie kommen sowie die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Die hierbei gewonnenen Informationen werden anonym ausgewertet und dienen ausschließlich Statistikzwecken. Wir beabsichtigen mit dieser Auswertung, unseren Internetauftritt den sich verändernden Bedürfnissen anzupassen.

Das Netzwerk und die Rechner unseres Vereins sind durch Sicherheitssysteme vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Alle Zugriffe und Zugriffsversuche werden zur vorbeugenden Sicherheit protokolliert.

Wir berichtigen und vervollständigen gespeicherte Daten jeweils, sobald uns eine Veränderung bekannt wird.

Wenn Sie in unserem Kontaktformular Daten eingeben, speichern wir diese solange, wie es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Wir behalten diese Daten dann länger auf, wenn uns Gesetze wie beispielsweise steuerliche Aufbewahrungsfristen hierzu verpflichten.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, speichern wir die von Ihnen dort explizit gemachten Angaben solange, wie sie den Newsletter beziehen.

Wenn Sie die Kommentarfunktion nutzen, speichern wir die von Ihnen dort explizit gemachten Angaben und die IP-Adresse des Rechners von dem aus Sie die Kommentarfunktion aufrufen.