Der Volksmund sagt, der Skifahrer wird im Sommer gemacht. Das gilt natürlich auch für den Freestyler. Seit Juni sind die Buckelpistenfahrer des SC Bad Tölz wieder fleißig am Trainieren auf der Wasserschanze. Sprung um Sprung wirbeln sie durch die Luft und arbeiten akribisch an der Perfektion. Auf keinen Fall darf dabei der Spaß fehlen, sei es durch spielerisches Aufwärmtraining mit Sprüngen vom Wassertrampolin oder auch mal übermütig gemeinsam von den Schanzen. Benedikt Kellermann, Xaver Lankes, Katharina Michl, Felix Wagner und Bene Regber (Dank Trainingskooperation mit SV Bad Heilbrunn) nehmen dafür lange Wege in Kauf, da die Trainings des BSV in diesem Jahr bislang alle in Hohenems (Österreich) stattgefunden haben.