Mit einem tollen Ergebnis ist die junge Biathletin Leni Fresia vom SC Tölz in die Saison gestartet. Beim 1. Deutschen Schülercup (DSC) der Saison, der Ende September im Harz, stattfand, gewann Leni das Ringwertungsschießen in der Altersklasse S 14 – mit 171 von 200 möglichen Ringen. Also ging die junge Sportlerin, die beim Skigau Werdenfels trainiert, am nächsten Tag als erste auf die fünf Kilometer lange Rollerstrecke und musste doch der langen Strecke Tribut zollen. Sie kam als 26. ins Ziel und verpasste damit die Punkteränge.

Damit war das Programm noch nicht zu Ende: Am Sonntag mussten die jungen Athleten noch einen Crosslauf mit zwei Schießeinheiten absolvieren. Leni zeigte sich wieder als hervorragende Schützin und sicherte sich einen 18. Platz. Insgesamt bedeutet das für Leni einen 23. Platz. Und der Winter steht erst vor der Tür!