Auf geht’s zum 37. Tölzer Blomberglauf: Am Sonntag, 17. Juli, lädt der Skiclub Bad Tölz alle ambitionierten Sportler zum Blomberglauf ein. Start ist um 9.30 Uhr am Parkplatz der Blombergbahn.

Neu ist nach zwei Jahren Pause lediglich der Termin am Sonntag, davon abgesehen bleibt alles beim gewohnten Ablauf. Die Schüler (Jahrgang 2007 und jünger) starten etwas weiter oben an der Forststraße am Aussichtsbankerl – alle anderen finden sich zum Massenstart am Parkplatz ein.

Die Strecke führt zunächst gut drei Kilometer über die Forststraße, bevor das zweite Teilstück auf dem Wanderweg zurückgelegt wird. Ziel ist am Blomberghaus.

Insgesamt laufen die Erwachsenen 4,7 Kilometer und 500 Höhenmeter, die Schüler bis einschließlich Jahrgang 2007 absolvieren 2,7 Kilometer und 300 Höhenmeter.

Anmeldung ist bis Freitag, 15. Juli, um 24 Uhr online unter  my.raceresult.com.

Nachmeldungen sind gegen eine zusätzliche Gebühr von € 5,00 bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Das Startgeld beträgt für Jugend bis Jahrgang 2008 7 Euro, alle anderen zahlen 10 Euro. die Nachmeldegebühr beträgt 5 Euro. Barzahlung bei Abholung der Startnummern.

Die Startnummernausgabe sowie Nachmeldung sind zwischen 8 und 9 Uhr an der Talstation der Blombergbahn.

Das Rennen findet im Rahmen der Raiffeisen-Oberland-Challenge 2022 statt.

Weitere Informationen bei Florian Ertl unter floriertl@t-online.de oder info@skiclub-toelz.de sowie unter 0171 7582537.

Gepäcktransport ist möglich.