38. Blomberglauf

Am 18. Juni 2023 fand der 38. Blomberglauf statt. Passend zum 100-jährigen Jubiläum des Skiclubs kämpften sich fast 100 (um genau zu sein 99) tapfere Läufer den Blomberg hinauf. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen konnten Alexandra Grimbs (LC Tölzer Land; 27:33, auf dem Foto) und Florian Zeisler (Happy Fitness 24h; 23:36) den Hauptlauf über 4,8 km und 500hm für sich entscheiden. Bei den Schülern, die auf der verkürzten Strecke von 2,7km über 300hm antraten, setzten Oskar Metzger (SC Lenggries; 16:12) und Leni Lapper (SC Wall) und Leni Scheifl (SC Lenggries; beide 21:15) die Bestmarken. 

Der 38. Blomberglauf brachte zwei Neuerungen mit sich. Neben den ersten drei Teilnehmern jeder Altersklasse wurde erstmals auch der älteste Teilnehmer geehrt. So freute sich auch Otmar Nejtek (Jg. 1942; SC Moosham) über einen der begehrten Preise aus dem Porzellansortiment des Tölzer Skiclubs. In der U14 wurde in diesem Jahr erstmals eine Handicap Klasse mit in die Wertung aufgenommen. Hier konnte Flori Hofsäss (SC Moosham, 24:14) die Klasse für sich entscheiden.

Der Skiclub Tölz freut sich über die rege Teilnahme am diesjährigen Blomberglauf und schaut schon zuversichtlich ins nächste Jahr zur 39. Auflage des Tölzer Berglauf-Klassikers!

Blog

Beiträge

Sehr gute Leistungen und ein Sieg beim Freestyle Europacup in Airolo
Rege Teilnahme an der FIS MOGULS ALPS TOUR mit 50 Startern aus unterschiedlichen Nationen.
Die Moguls Alps Tour macht am 24. und 25. Februar 2024 Halt am Brauneck